Navigation mit Access Keys

 

Erfahrungsbericht von Rosemarie Gysin

Ich bin dabei, weil...

Rosemarie Gysin-Suhr, 52Eine Freiwillige hilft der Bäuerin beim tragen von schweren Eimern.

«Ich wollte mich in meinen Ferien aktiv von meinem Job und der Aufgabe als alleinerziehende Mutter erholen; einen aktiven Beitrag statt einer finanzielle Spende leisten und etwas Gutes tun. Ich bin zu einer sehr netten Familie gestossen. Wir haben viel gearbeitet und hatten es sehr gut zusammen. Die stolze Bauernfamilie ist verwurzelt und weltoffen, kommunikativ und aufgeschlossen, herzlich und grosszügig. Ich habe neue Freunde gewonnen!»

 

Teilen Sie diesen Beitrag

Ersatzinhalte