D005021401

Bern, Emmental, Landiswil

Weitläufiger Emmentaler Milchwirtschafts- und Zuchtbetrieb sucht Unterstützung infolge Ausbildung

Worum es geht

Im idyllischen Emmentaler Hügelland liegt der Hof dieses Betriebsleiterpaars (*1962, *1964), wo auch die Mutter des Bauern (*1933) in einer separaten Wohnung lebt. Investitionen der letzten Jahre an den Hofgebäuden stellen die Grundlage für den längerfristigen Betrieb dar: Der Hof wird in naher Zukunft vom jüngsten Sohn (*1996), der ebenfalls hier lebt, übernommen werden. Er absolviert zurzeit berufsbegleitend die landwirtschaftliche Betriebsleiterschule. Die Hauptbetriebszweige bestehen aus Milchwirtschaft und Viehzucht.

Je nach Jahreszeit fallen vielfältige und arbeitsintensive Feld-, Stall- und Hofarbeiten, Zäunen, Brennholz rüsten und fräsen, Weidepflege, Heuen, und/ oder Haushalt- und Gartenarbeiten an. Auf dem weitläufigen Betrieb in hügligem Gelände ist viel Handarbeit erforderlich. Zudem hat Sturm Burglind 2018 auch im Emmental gewütet und die Familie ist immer noch mit der Räumung beschäftigt. Die gastfreundliche Familie freut sich nicht nur über die Arbeitsentlastung, sondern auch auf den Austausch mit freiwilligen Helferinnen und Helfern in fröhlicher Runde.

Allgemeine Informationen

Kanton:

Bern

Haupterwerb:

Milchwirtschaft und Aufzucht

Tiere:

Kälber, Kühe, Rinder, Stiere, Hunde, Katzen, Hühner

Lage des Betriebs:

ca. 1 km bis ins Dorf, 900 m ü. M.

Bewirtschaftungsart:

integrierte Produktion (IP)

Beschreibung Bergeinsatz

Projektnummer:

D005021401

Einsatzarbeiten:

Heuen, Stall- und Hofarbeiten, Wald- und Holzarbeiten, Haushalt und Garten, Zäunen

Sprache:

Schweizerdeutsch, Deutsch

Arbeitsbeschreibung:

Zusätzlich zu den aufgeführten Arbeiten muss noch das Sturm- und "Käferholz" gerüstet werden.

Anreise und Treffpunkt:

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn bis Lützelflüh oder Biglen, umsteigen in den Bus Nr. 472 bis Landiswil, Dorf.

Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Unterkunft und Verpflegung:

Eigenes Zimmer im Haus. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Caritas-Bergeinsatz buchen

Einsatzwoche wählen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum

Dauer

Verfügbare Plätze

Auswahl

Es kann nur ein Platz pro Woche gebucht werden

Weitere Plätze können nach Abschluss der Anmeldung gebucht werden

 

Caritas-Bergeinsatz

 

Caritas Schweiz
Adligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern