Navigation mit Access Keys

 

D10035

Wallis, Aletsch, Lax

Walliser Bergbauernfamilie sucht Unterstützung durch motivierte Freiwillige

Worum es geht

Lax ist ein kleines Bergdorf auf 1040 Metern über Meer in der Region Aletsch am Eingang ins Goms unweit des bekannten Tourismusortes Fiesch. An der Kantonsstrasse liegt der Betrieb von Daniel (1971) und Sonja (1977) mit ihren Zwillingen Elija und Silas (2007) sowie Jeremia (2012), Louisa (2014) und Mattia (2016). Sonja ist neben Mutter und Bäuerin auch noch Lehrerin in einem Teilpensum. Der biologisch geführte Milchwirtschaftsbetrieb lebt auch von der Direktvermarktung von Fleisch und Alpkäse, zusätzlich werden auf dem Hof aufgezogene Jungtiere verkauft – der Betriebsleiter ist nebenbei auch noch Besamungstechniker.

Die Tiere des Betriebes sind im Sommer auf zwei Privatalpen – auch da braucht es Unterstützung für allgemeine Alparbeiten. Während den Sommermonaten fällt aber auch viel Arbeit auf den Wiesen an. Die Familie sucht eine fröhliche, aufgestellte, sportliche und kinderliebende Person auf ihren Bergbauernhof. Das Bauernpaar stellt sich vor, bei den Aufgaben Rücksicht auf die persönlichen Vorlieben der Freiwilligen zu nehmen. Bei der jungen Familie mit den munteren Kleinkindern läuft immer viel und kein Tag gleicht dem anderen. Freiwillige, die hier einen Einsatz machen, können sich auf eine umtriebige Kinderschar freuen.

Allgemeine Informationen

Kanton:

Wallis

Haupterwerb:

Milchwirtschaft, Mast und Aufzucht

Tiere:

Kühe, Rinder, Kälber

Lage des Betriebs:

Dorfzentrum, 1'100 m ü. M.

Bewirtschaftungsart:

biologische Produktion

Besonderes zum Einsatzort:

Produktion von Alpkäse und Bio-Fleisch

Beschreibung Bergeinsatz

Projektnummer:

D10035

Einsatzarbeiten:

Stall- und Hofarbeiten, Heuen, Haushalt und Garten, Bau und Sanierung, Kinderbetreuung, Weidepflege/Roden, Zäunen

Sprache:

Schweizerdeutsch

Anreise und Treffpunkt:

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn bis Lax.

Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Unterkunft und Verpflegung:

Eigenes Zimmer im Haus. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Caritas-Bergeinsatz buchen

Einsatzwoche wählen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum

Dauer

Verfügbare Plätze

Auswahl

Es kann nur ein Platz pro Woche gebucht werden

Weitere Plätze können nach Abschluss der Anmeldung gebucht werden

Ersatzinhalte

 

Caritas-Bergeinsatz

 

Caritas Schweiz
Adligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern