Navigation mit Access Keys

 

D11056

Graubünden, Unterengadin, Strada

Sozialeinsatz im Unterengadin

Worum es geht

Im östlichsten Teil des Schweizer Alpenraums am Inn betreibt die Bauernfamilie einen Biobetrieb mit Muttertierhaltung. Diese Bewirtschaftungsform entbindet zwar vom täglichen Melken - die Arbeitsbelastung in der Sommerzeit ist aber wegen der Heuernte sehr intensiv. Die Familie besteht aus dem Bauernpaar, den sechs Kindern und der Mutter der Bäuerin und kommt mit all ihren Aufgaben oft an ihre Grenzen. Der älteste Sohn ist wegen Krankheit abwesend, der zweitälteste im landwirtschaftlichen Lehrjahr auswärts tätig. Die 4 Mädchen im Alter von 7 bis 14 sind noch zu Hause, aber für viele landwirtschaftliche Arbeiten noch zu jung.

Die gelernte Bäuerin unterstützt ihren Mann bei den Erntearbeiten und ist, weil sie mit den dazu notwendigen Maschinen umgehen kann, eine unabdingbare Hilfe. In dieser Zeit bleibt jedoch der Haushalt liegen und die Betreuung der Kinder ist nicht befriedigend möglich. Die Familie fragt deshalb um Freiwillige, die genau dort und nicht bei den landwirtschaftlichen Arbeiten anpacken möchten. Dieser Einsatz verlangt hohe Sozialkompetenz und die Bereitschaft, in einem sehr einfachen Haushalt, der nicht den gewohnten Standards entspricht, selbständig anzupacken.

Allgemeine Informationen

Kanton:

Graubünden

Haupterwerb:

Muttertierhaltung

Tiere:

Kühe, Rinder, Kälber, Stiere, Ziegen, Katzen

Lage des Betriebs:

im Dorf, 1'100 m ü. M.

Bewirtschaftungsart:

biologische Produktion

Besonderes zum Einsatzort:

Aufgaben der FW: Kochen, Kinderbetreuung, Haushalts-Arbeiten

Beschreibung Bergeinsatz

Projektnummer:

D11056

Einsatzarbeiten:

Kinderbetreuung, Haushalt und Garten

Sprache:

Schweizerdeutsch, Deutsch

Anreise und Treffpunkt:

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn bis Susch (Halt auf Verlangen!), umsteigen in Bus Nr. 3928 bis "Scuol-Tarasp, nochmals umsteigen in Bus Nr. 921 bis "Strada i. E., spv. Chaflur".

Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Unterkunft und Verpflegung:

Eigenes Zimmer im Haus. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Caritas-Bergeinsatz buchen

Einsatzwoche wählen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum

Dauer

Verfügbare Plätze

Auswahl

Einsatzwoche 35

26.08.2019 - 30.08.2019

Noch 1 Platz verfügbar

Es kann nur ein Platz pro Woche gebucht werden

Weitere Plätze können nach Abschluss der Anmeldung gebucht werden

 

Weitere Bergeinsätze

 

Caritas-Bergeinsatz

 

Caritas Schweiz
Adligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern