SOS

D15025

Bern, Berner Oberland, Gsteig b. Gstaad

Generationenbergbetrieb im Saanenland sucht Freiwillige zur Unterstützung

Worum es geht

Dieser Generationenbetrieb liegt südlich von Gstaad, auf rund 1'200 m ü. M. im Anstieg zum Col du Pillon. Das Bergpanorama ist überwältigend! Die Familie gründete 2015 eine Betriebsgemeinschaft zwischen Seniorbauer- und -bäuerin (*1960, *1961), Juniorbauer (*1992) und dem Nachbarbetrieb. Es wird Milchwirtschaft, Mast und Aufzucht betrieben. Der Seniorbauer betreibt neben dem Hof noch eine kleine Sägerei im Nebenerwerb. Notwendige Bauprojekte der letzten Jahre führten zu hoher Arbeitsbelastung, da diese finanziell nur durch substanzielle Eigenleistungen tragbar waren.

Daher blieben viele Arbeiten liegen. In diesem Jahr schliesst die Bauernfamilie die Renovation und Vergrösserung eines Nebengebäudes ab. Die Belastung durch die üblichen landwirtschaftlichen Arbeiten bleibt bestehen. Die gastfreundlichen Senior- und der Juniorbauer sind sehr froh und dankbar, wenn ihnen zusätzliche Arbeitskräfte beim Heuen, Zäunen, Stall- und Hofarbeiten, bei Wald- und Weidepflegearbeiten und/ oder beim Renovieren mithelfen können, je nach Interesse der Freiwilligen. Hilfsbereite, zuverlässige und freundliche Helferinnen und Helfer sind willkommen!

Aktuell: Da sich die Bäuerin im Herbst einer Schulteroperation unterziehen muss ist im Oktober Unterstützung in Landwirtschaft und/ oder Haushalt durch Freiwillige gewünscht und notwendig!

Allgemeine Informationen

Kanton:

Bern

Haupterwerb:

Milchwirtschaft, Mast und Aufzucht

Tiere:

Hunde, Katzen, Kälber, Kühe, Rinder, Stiere, Kaninchen, Hühner, Truten

Lage des Betriebs:

ca. 500 m bis ins Dorf, 1'200 m ü. M.

Bewirtschaftungsart:

integrierte Produktion (IP)

Besonderes zum Einsatzort:

Direktvermarktung von Käse, Trockenfleisch, Wurst und Eiern

Beschreibung Bergeinsatz

Projektnummer:

D15025

Einsatzart:

dringender Bergeinsatz

Einsatzarbeiten:

Stall- und Hofarbeiten, Heuen, Bau und Sanierung, Weidepflege/Roden, Wald- und Holzarbeiten, Haushalt und Garten, Zäunen

Sprache:

Schweizerdeutsch, Deutsch, Französisch

Anreise und Treffpunkt:

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn bis Gstaad, umsteigen in Bus Nr. 180 bis "Gsteig b. Gstaad, Post".

Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Unterkunft und Verpflegung:

Eigenes Zimmer im Haus. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Caritas-Bergeinsatz buchen

Einsatzwoche wählen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum

Dauer

Verfügbare Plätze

Auswahl

Einsatzwoche 43

19.10.2020 - 23.10.2020

Noch 1 Platz verfügbar

Es kann nur ein Platz pro Woche gebucht werden

Weitere Plätze können nach Abschluss der Anmeldung gebucht werden

 

Caritas-Bergeinsatz

 

Caritas Schweiz
Adligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern