D16007

Obwalden, Lungern

Bei Jungbauern auf einem Mehrstufenbetrieb bei allen Arbeiten anpacken

Worum es geht

Der Hof des jungen Betriebsleiters (*1991) liegt am Rande eines Bergbauerndorfes und Ferienortes auf 750 m ü. M, eingebettet zwischen Bergketten und dem Lungerersee. Der vor einigen Jahren umgebaute Stall befindet sich 1 km entfernt oberhalb des Dorfes. Hier wird Milchwirtschaft und Aufzucht betrieben. In den Sommermonaten zieht das Vieh auf die Vor- und später auf die Hochalp, welche sich bis 2000 m ü. M. erstreckt. Auf dem Hof arbeiten auch sein jüngerer Bruder (*1994) sowie Angestellte mit. Zweitweise wird das Team auch noch von seiner Mutter (*1969) tatkräftig unterstützt.

Auf diesem Betrieb sind junge und fitte Freiwillige gefragt, welche sich gerne im steilen Gelände (trittsicher) bewegen. Dabei arbeiten sie meist mit dem sympathischen Bauern zusammen und werden von ihm angeleitet. Tolle und unterhaltsame Gespräche sind dabei an der Tagesordnung.

Die Arbeiten selbst richten sich nach der Jahreszeit: Im Frühling ist dies Zäunen auf der Alp oder Silieren auf dem Talheimet, im Sommer dann vor allem beim Heuen auf den verschiedenen Parzellen und Ökowiesen. Zwischendurch gibt es auch Alpwerk zu verrichten, wie Zäunen, Unkraut und Büsche schneiden und vieles mehr. Auf Wunsch kann auch im Haushalt geholfen werden. Es gibt immer viel zu tun und während dem schönen Wetter ist rationelles Arbeiten notwendig.

Allgemeine Informationen

Kanton:

Obwalden

Haupterwerb:

Milchwirtschaft und Alpwirtschaft

Tiere:

Kühe, Rinder, Kälber

Lage des Betriebs:

ca. 300m bis ins Dorf, 750 - 2'000 m ü. M.

Bewirtschaftungsart:

integrierte Produktion (IP)

Besonderes zum Einsatzort:

Bitte nur junge und belastbare Freiwillige (anspruchsvolles Gelände).

Beschreibung Bergeinsatz

Projektnummer:

D16007

Einsatzarbeiten:

Heuen, Weidepflege/Roden, Haushalt und Garten

Sprache:

Schweizerdeutsch, Deutsch

Anreise und Treffpunkt:

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn bis Lungern.

Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Freiwilligen. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Unterkunft und Verpflegung:

Eigenes Zimmer im Haus. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Caritas-Bergeinsatz buchen

Einsatzwoche wählen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum

Dauer

Verfügbare Plätze

Auswahl

Einsatzwoche 27

05.07.2021 - 09.07.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 29

19.07.2021 - 23.07.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 30

26.07.2021 - 30.07.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 31

02.08.2021 - 06.08.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 32

09.08.2021 - 13.08.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 35

30.08.2021 - 03.09.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 36

06.09.2021 - 10.09.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 37

13.09.2021 - 17.09.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 38

20.09.2021 - 24.09.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 39

27.09.2021 - 01.10.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Es kann nur ein Platz pro Woche gebucht werden

Weitere Plätze können nach Abschluss der Anmeldung gebucht werden

 

Caritas-Bergeinsatz

 

Caritas Schweiz
Adligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern