Navigation mit Access Keys

 

D17008

Uri, Schächental, Bürglen 3

Urchiger Zweistufenbetrieb im Urner Schächental sucht Unterstützung infolge hoher Arbeitslast

Worum es geht

Bei diesem Urner Bergbauernhof handelt es sich um einen Zweistufenbetrieb mit einer kleinen Rinderalp. Der Talbetrieb liegt auf 950 m ü. M. in äusserst steilem Gelände, die Alp auf 1'650 m ü. M., direkt am Schächentaler Höhenweg im Ski- und Wandergebiet Biel-Kinzig. Die Aussicht auf die Schächentaler Bergkette und den Urner Talboden ist fantastisch! Das Betriebsleiterpaar (*1969, *1981) ist in den Monaten Mai/ Juni sowie Oktober/ November vollständig ausgelastet mit Feld- und Stallarbeiten wie Melken, Heuen, Weidepflege, Pflege der Kühe, Rinder, Kälber Schafe, Ziegen und Katzen des Mast- und Aufzuchtbetriebs. Ende Juni bis Mitte September wird nicht gemolken, weil die Kühe auf der Alp des Bruders vom Bauern gesömmert werden. Die Familie selber pendelt im Juni und Juli zwischen dem Berg- und Talbetrieb, wo sie sich um die restlichen Tiere kümmern sowie Heuen und Emden. Die sechs zum Teil noch kleinen Jungs (*2005 bis *2017) halten die Eltern auf Trab.

Auf dem Betrieb wohnt zudem die Grossmutter in einer eigenen Wohnung. Die Hauptarbeiten für Freiwillige vor bzw. während der Zeit auf dem Bergbetrieb stellen Stall- und Hofarbeiten, Weidepflege, Zäunen, Holzarbeiten, Heuet und/ oder Mitarbeit in Haushalt, Garten und bei der Kinderbetreuung dar. Freiwillige zur Entlastung mit Freude am Arbeiten in der Natur und mit Tieren, am Leben in der Grossfamilie und mit Interesse an der Berglandwirtschaft sind herzlich willkommen!

Allgemeine Informationen

Kanton:

Uri

Haupterwerb:

Mast, Aufzucht

Tiere:

Kühe, Rinder, Kälber, Ziegen, Schafe, Katzen

Lage des Betriebs:

5 km bis ins Dorf, 950 m ü. M.

Bewirtschaftungsart:

integrierte Produktion (IP)

Beschreibung Bergeinsatz

Projektnummer:

D17008

Einsatzarbeiten:

Stall- und Hofarbeiten, Wald- und Holzarbeiten, Heuen, Haushalt und Garten, Kinderbetreuung, Zäunen, Weidepflege/Roden

Sprache:

Schweizerdeutsch, Deutsch

Anreise und Treffpunkt:

Die Zufahrt mit dem ist Auto möglich. Mit der Bahn bis Flüelen, weiter mit dem Bus Nr. 408 bis Spiringen, Witerschwanden.

Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Unterkunft und Verpflegung:

Eigenes Zimmer im Haus, Schlafsack nicht mitnehmen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Caritas-Bergeinsatz buchen

Einsatzwoche wählen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum

Dauer

Verfügbare Plätze

Auswahl

Einsatzwoche 37

07.09.2020 - 11.09.2020

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 38

14.09.2020 - 18.09.2020

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 39

21.09.2020 - 25.09.2020

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 44

26.10.2020 - 30.10.2020

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 45

02.11.2020 - 06.11.2020

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 46

09.11.2020 - 13.11.2020

Noch 1 Platz verfügbar

Es kann nur ein Platz pro Woche gebucht werden

Weitere Plätze können nach Abschluss der Anmeldung gebucht werden

 

Caritas-Bergeinsatz

 

Caritas Schweiz
Adligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern