Navigation mit Access Keys

 

NEU

D17015

Bern, Berner Oberland, Scharnachtal 3

Spektakulärer 3-Stufenbetrieb im Kiental sucht Freiwillige für den Alpsommer

Worum es geht

Dieser 3-Stufenbetrieb im Kiental im Berner Oberland wird vom zuvorkommenden Betriebsleiterpaar (*1963, *1967) mehrheitlich alleine geführt. Drei der vier Kinder (*1991, *1993, *1996, *1997) wohnen noch auf dem Talbetrieb, arbeiten aber auswärts. Der älteste Sohn ist während der Alpzeit von den Eltern angestellt, damit das grosse Arbeitsvolumen bewältigt werden kann. Je nach Vegetationsstand werden die Tiere Ende Mai auf die „Vorsass“ Glütschnessli auf 1600 m ü. M. geführt. Die Sömmerung geht dann ab Mitte Juni auf der auf 2000 m ü. M. gelegenen Alp weiter. Hier wird bis Mitte September gewirtschaftet.

Der Hauptbetriebszweig besteht neben der Alpwirtschaft aus Mast. Der traditionelle Bergbetrieb sömmert neben den eigenen auch fremde Tiere: Insgesamt verbringen 24 Milchkühe, 15 Mutterkühe, 20 Rinder, 30 Kälber, 3 Schweine und 60 Islandpferde auf der Alp.

Die Hauptarbeiten umfassen die Verarbeitung der Milch zu Berner Alpkäse AOP, Mutschli und Butter, Stallarbeiten, Weidepflege und Unkrautbekämpfung, Wegverbesserungen, Zäunen und die Heuet auf dem Berg (Wildheuen) und im Tal. Gerade die Heuet im steilen Gelände erfordert viel Handarbeit. Die Arbeitsspitzen im Sommer sind enorm und Arbeitstage entsprechend lang, zumal keine Zufahrt zum Alpbetrieb besteht. Zudem sind Bäuerin und Sohn gesundheitlich etwas beeinträchtigt, so dass tatkräftige Unterstützung von Freiwilligen umso mehr willkommen ist!

Helferinnen und Helfer leben und arbeiten mit der Familie auf dem spektakulären Alpbetrieb und sind in einem einfachen Zimmer im Nebengebäude beherbergt. Es gibt hier oben weder Strom noch Mobilempfang! Freiwillige erreichen den Einsatzort auf dem letzten Teilstück per längerer oder kürzerer Wanderung, je nachdem, ob per Auto oder ÖV angereist wird. Freiwillige können leider nicht von der Bauernfamilie abgeholt werden! Interessierte Helferinnen und Helfer benötigen auf diesem Betrieb gute physische Kondition für die harte Arbeit im steilen Gelände. Sie müssen die Bereitschaft haben auch bei schlechtem Wetter draussen arbeiten zu wollen. Vorkenntnisse sind von Vorteil. Freiwillige werden belohnt mit Gastfreundschaft und einem einmaligen Einblick in den Alltag eines Alpbetriebes.

Allgemeine Informationen

Kanton:

Bern

Haupterwerb:

Mast, Alpkäse

Tiere:

Kühe, Rinder, Kälber, Schafe, Pferde, Schweine, Hunde

Lage des Betriebs:

2 km vom Talbetrieb bis ins Dorf, Tal 1'000 m ü. M. / Alp 2'000 m ü. M.

Bewirtschaftungsart:

integrierte Produktion (IP)

Besonderes zum Einsatzort:

Alpkäse AoP, Mutschli, Butter

Beschreibung Bergeinsatz

Projektnummer:

D17015

Einsatzart:

neuer Bergeinsatz

Einsatzarbeiten:

Heuen, Stall- und Hofarbeiten, Weidepflege/Roden, Zäunen

Sprache:

Schweizerdeutsch, Deutsch

Anreise und Treffpunkt:

Die Zufahrt mit dem Auto bis zum Talbetrieb und zur Vorass ist möglich, die Alp ist ab der Vorsass in 45 bis 60 Minuten zu Fuss erreichbar. Mit der Bahn bis Reichenbach, umsteigen in Bus Nr. 220 bis "Kiental, Abzw. Spiggengrund", von dort Wanderung von 3,5 Stunden bis zur Alp. Die Freiwilligen können nicht abgeholt werden, da keine Strasse auf die Alp führt.

Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Unterkunft und Verpflegung:

Unterkunft in Nebengebäude (ohne Strom), keinen Schlafsack mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Caritas-Bergeinsatz buchen

Einsatzwoche wählen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum

Dauer

Verfügbare Plätze

Auswahl

Einsatzwoche 26

24.06.2019 - 28.06.2019

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 27

01.07.2019 - 05.07.2019

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 29

15.07.2019 - 19.07.2019

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 37

09.09.2019 - 13.09.2019

Noch 1 Platz verfügbar

Es kann nur ein Platz pro Woche gebucht werden

Weitere Plätze können nach Abschluss der Anmeldung gebucht werden

 

Weitere Bergeinsätze

 

Caritas-Bergeinsatz

 

Caritas Schweiz
Adligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern