Navigation mit Access Keys

 

D17039

Basel-Land, Fünflibertal, Lauwil

Bio-Betrieb sucht Freiwillige mit Ausdauer im hügeligen Baselbieter Jura

Worum es geht

Dieser Bio-Betrieb liegt sehr idyllisch gelegen im Hügelland des Kantons Basel-Land zwischen 750 und 1'050 m ü. M. (Bergzone II), am Fusse des Jura. Das Bauernehepaar (*1977, *1978) lebt mit den zwei fröhlichen Kindern (*2013, *2016) und den Tieren alleine auf dem Hof. Der 4-jährige Bub hilft dem Vater schon sehr fleissig und mit viel Leidenschaft bei der Arbeit auf dem Hof mit! …und diese ist gross auf den 35 ha hügliger Nutzfläche, zu denen nochmals 16 ha Wald dazukommen.

Der Hof ist auf Rinderaufzucht ausgerichtet, es wird aber auf tiefem Niveau noch Milchwirtschaft betrieben. Die Umstellung auf Bio erfolgte schon vor mehreren Jahren. Der Anteil an Biodiversitätsflächen ist hoch: Die Pflege dieser Flächen, die Betreuung der 40 Rinder, 10 Kälber, 3 Kühe und 2 Pferden sowie das Zäunen und die Heuernte im Sommer stellen arbeitsintensive Tätigkeiten dar. Und die beiden kleinen Kinder wollen auch gut umsorgt sein. So ist die Familie auf tatkräftige Unterstützung angewiesen; dies in einer eher abgelegenen, aber landschaftlich enorm attraktiven Region. Die aufgestellte und wertschätzende Familie freut sich über kinderliebende, flexible, anpassungsfähige Freiwillige, die gerne sorgfältig arbeiten und über eine gute physische Grundkondition verfügen!

Allgemeine Informationen

Kanton:

Basel-Landschaft

Haupterwerb:

Milchwirtschaft und Aufzucht

Tiere:

Katzen, Kälber, Kühe, Pferde, Rinder

Lage des Betriebs:

ca. 2.5 km bis ins Dorf, 778 m ü. M.

Bewirtschaftungsart:

biologische Produktion

Beschreibung Bergeinsatz

Projektnummer:

D17039

Einsatzarbeiten:

Heuen, Stall- und Hofarbeiten, Weidepflege/Roden, Haushalt und Garten, Wald- und Holzarbeiten

Sprache:

Schweizerdeutsch, Deutsch

Anreise und Treffpunkt:

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn bis Liestal, umsteigen in Bus Nr. 70 bis Reigoldswil, nochmals umsteigen in Bus Nr. 91 bis Lauwil.

Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Unterkunft und Verpflegung:

Eigenes Zimmer (inkl. eigenes kleines Badezimmer) im Haus. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Caritas-Bergeinsatz buchen

Einsatzwoche wählen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum

Dauer

Verfügbare Plätze

Auswahl

Einsatzwoche 50

10.12.2018 - 14.12.2018

Noch 1 Platz verfügbar

Es kann nur ein Platz pro Woche gebucht werden

Weitere Plätze können nach Abschluss der Anmeldung gebucht werden

Ersatzinhalte

 

Caritas-Bergeinsatz

 

Caritas Schweiz
Adligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern