SOS

D18005

Uri, Vierwaldstättersee, Isenthal 5

Aufgeschlossene Bergbauernfamilie aus dem Isenthal sucht Unterstützung bei der Flächenbewirtschaftung

Worum es geht

Dieser Betrieb liegt in einem imposanten, wilden Tal in der Urner Gemeinde Isenthal auf 1’120 m ü. M. Er wird vom Bauernpaar (*1964, *1967) alleine geführt. Von den drei Kindern (*1993, *1995, *1999) leben noch zwei zu Hause, arbeiten jedoch auswärts und können nur noch punktuell mithelfen. Damit muss fast die gesamte Arbeit vom Betriebsleiterpaar allein ausgeführt werden. Insbesondere im Sommer sind die Arbeitsspitzen im steilen Gelände (Bergzone 4) sehr gross. Zusätzlich brach sich die Bäuerin im letzten Sommer ein Bein. Die Genesung dauert noch an und sie wird nur eingeschränkt auf dem Betrieb mithelfen können.

Der Mast- und Aufzuchtbetrieb umfasst 8 Kühe, 14 Rinder, 8 Mastkälber und zwei Schweine. Zusätzlich wird im Sommer noch die anstossende Alp mit den 26 Rindern und ein paar Galtkühen betrieben. Nebst den Stallarbeiten (Frühling) ist ein besonderes Augenmerk auf das Heuen/Emden und die Pflege der Weiden zu richten. Ein Grossteil davon muss von Hand ausgeführt werden …mit durch Nägel gesicherten Schuhen! Die sympathische und aufgeschlossene Bauernfamilie ist froh um jede motivierte Person, die mit anpackt und die Bereitschaft zur Arbeitsentlastung hat. Vorkenntnisse sind keine nötig und die Freiwilligen werden nach Interesse, Stärken und Fähigkeiten eingesetzt. Im Gegenzug bieten die Bauersleute Familienanschluss und einen interessanten Einblick in die Berglandwirtschaft in einer wunderschönen Umgebung. Die Familie freut sich auf eine bereichernde Zusammenarbeit mit vielen Helferinnen und Helfern!

Allgemeine Informationen

Kanton:

Uri

Haupterwerb:

Mast und Aufzucht, Eigenproduktion von Kalb- und Schweinefleisch, Milchprodukten, Kräutern, Äpfeln etc.

Tiere:

Kälber, Kühe, Rinder, Hunde, Katzen

Lage des Betriebs:

ca. 3 km bis ins Dorf, 1'120 m ü. M.

Bewirtschaftungsart:

integrierte Produktion (IP)

Beschreibung Bergeinsatz

Projektnummer:

D18005

Einsatzart:

dringender Bergeinsatz

Einsatzarbeiten:

Stall- und Hofarbeiten, Heuen, Weidepflege/Roden, Zäunen

Sprache:

Schweizerdeutsch, Deutsch

Anreise und Treffpunkt:

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn bis Flüelen oder Altdorf, umsteigen in Bus Nr. 405 bis Isenthal-Dorf.

Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Unterkunft und Verpflegung:

Eigenes Zimmer im Haus. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Caritas-Bergeinsatz buchen

Einsatzwoche wählen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum

Dauer

Verfügbare Plätze

Auswahl

Einsatzwoche 19

10.05.2021 - 14.05.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 20

17.05.2021 - 21.05.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 21

24.05.2021 - 28.05.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 22

31.05.2021 - 04.06.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 23

07.06.2021 - 11.06.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 26

28.06.2021 - 02.07.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 29

19.07.2021 - 23.07.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 30

26.07.2021 - 30.07.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 31

02.08.2021 - 06.08.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 33

16.08.2021 - 20.08.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 34

23.08.2021 - 27.08.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 35

30.08.2021 - 03.09.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 36

06.09.2021 - 10.09.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 37

13.09.2021 - 17.09.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 38

20.09.2021 - 24.09.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Es kann nur ein Platz pro Woche gebucht werden

Weitere Plätze können nach Abschluss der Anmeldung gebucht werden

 

Caritas-Bergeinsatz

 

Caritas Schweiz
Adligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern