Navigation mit Access Keys

 

SOS

D18017

Graubünden, Surselva, Andiast

Nach einem Sturz der Bäuerin braucht die Familie dringend Hilfe.

Worum es geht

Der Betrieb liegt in einem Ortsteil der Gemeinde Breil/Brigels, im Bündner Oberland hoch über dem Vorderrhein. Die Bäuerin hat sich bei einem Sturz verletzt und fällt wegen Rückenproblemen längere Zeit aus. Das ist auch deshalb schlimm, weil nun die strengste Zeit für die Bauernfamilie kommt und sie nun nicht wissen, wie sie alles zusammen schaffen können.

Bisher waren die Tiere in zwei Ställen untergebracht – in einem im Dorf und in einem oberhalb des Dorfes. Die Familie hat im letzten Jahr einen neuen Stall oberhalb des Dorfes erstellt. Damit ist der Betrieb jetzt nachhaltig aufgestellt.  Dies umso mehr, weil der Sohn beabsichtigt, den Betrieb später zu übernehmen. Die Kühe sind im Sommer auf der Gemeinschaftsalp – so kann die Bauernfamilie im Sommer das viele Heu einbringen, welches für den Winter benötigt wird. Ferien kennen die Bauersleute nicht – wenn alles stimmt, können sie mal mit einer Seilbahn in die Höhe und einen Tag zusammen wandern gehen. Das sei aber schon lange nicht mehr vorgekommen, so der Bauer.

Die Bergbauernfamilie sucht Helferinnen oder Helfer, die bereit sind bei den landwirtschaftlichen Arbeiten, aber auch im Haushalt oder Garten mitzuhelfen

Allgemeine Informationen

Kanton:

Graubünden

Haupterwerb:

Milchwirtschaft und Aufzucht

Tiere:

Kühe, Rinder, Kälber

Lage des Betriebs:

Dorfzentrum, 1'200 m ü. M.

Bewirtschaftungsart:

integrierte Produktion (IP)

Beschreibung Bergeinsatz

Projektnummer:

D18017

Einsatzart:

dringender Bergeinsatz

Einsatzarbeiten:

Heuen, Stall- und Hofarbeiten, Haushalt und Garten, Zäunen

Sprache:

Schweizerdeutsch

Anreise und Treffpunkt:

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn bis Ilanz, umsteigen in Bus Nr. 424 bis Andiast, posta.

Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Unterkunft und Verpflegung:

Eigenes Zimmer im Haus. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Caritas-Bergeinsatz buchen

Einsatzwoche wählen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum

Dauer

Verfügbare Plätze

Auswahl

Es kann nur ein Platz pro Woche gebucht werden

Weitere Plätze können nach Abschluss der Anmeldung gebucht werden

 

Caritas-Bergeinsatz

 

Caritas Schweiz
Adligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern