Navigation mit Access Keys

 

SOS

D19026

Bern, Berner Oberland, Oey

Betrieb im Diemtigtal sucht Unterstützung infolge Unfall Bäuerin

Worum es geht

Dieser IP-Hof liegt gut erreichbar im Diemtigtal, am Fusse des Niesen, im Berner Oberland auf 700 m ü. M. Er wird geführt vom Betriebsleiter (*1963) und seiner Frau (*1965). Die vier Kinder sind erwachsen und wohnen nicht mehr zu Hause. Der Betrieb konnte in den letzten 30 Jahren vergrössert und notwendige Investitionen mussten getätigt werden. Er ist ausgerichtet auf Milchwirtschaft, Mast und Aufzucht. Neben den 16 Kühen, 11 Rinder, 12 Kälber und 2 Ziegen leben hier auch 130 Legehennen. Direkt vermarktet werden Eier und Fleisch. Neben dem Alpbetrieb auf 1300 m ü. M. rundet eine Ferienwohnung die Betriebsstrategie ab. Der Bauer kümmert sich im Sommer meist um den Alpbetrieb und die Heuet, während sich seine Frau im Tal um die Ferienwohnung, die Hühner, die Direktvermarktung kümmert und bei der Heuet mithilft.

Der Betriebsleiter leidet seit Längerem an Rückenschmerzen und Schwäche. Er kann nicht mehr alle notwendigen Arbeiten wahrnehmen. Seine Frau unterstütze ihn in der Vergangenheit so gut es ging. Im Mai erlitt sie durch einen Unfall jedoch einen Schlüsselbeinbruch und musste sich einer Operation unterziehen. Bis Juli ist sie krankgeschrieben, in der Folge wird sie sich weiter schonen müssen. Die belastende Situation wird punktuell durch Unterstützung aus der erweiterten Familie gelindert. Einen Angestellten kann sich das Paar allerdings nicht leisten. Weitere Unterstützung durch Freiwillige ist dringend notwendig: Freiwillige wohnen auf dem Talbetrieb und werden je nach Fähigkeiten und Interesse bei Stall- und Hofarbeiten, beim Zäunen, bei der Heuernte und/ oder in Haushalt und Garten eingesetzt. Das Betriebsleiterpaar freut sich auf motivierte und körperlich belastbare, aufgeschlossene Helferinnen und Helfer!

Allgemeine Informationen

Kanton:

Bern

Haupterwerb:

Milchwirtschaft, Mast und Aufzucht

Tiere:

Kühe, Rinder, Kälber, Ziegen, Katzen, Hühner

Lage des Betriebs:

ca. 1 km bis ins Dorf, 700 m ü. M.

Bewirtschaftungsart:

integrierte Produktion (IP)

Beschreibung Bergeinsatz

Projektnummer:

D19026

Einsatzart:

dringender Bergeinsatz

Einsatzarbeiten:

Heuen, Stall- und Hofarbeiten, Haushalt und Garten, Zäunen

Sprache:

Schweizerdeutsch, Deutsch

Anreise und Treffpunkt:

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn bis Oey.

Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Unterkunft und Verpflegung:

Eigenes Zimmer im Haus. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Caritas-Bergeinsatz buchen

Einsatzwoche wählen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum

Dauer

Verfügbare Plätze

Auswahl

Einsatzwoche 25

17.06.2019 - 21.06.2019

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 26

24.06.2019 - 28.06.2019

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 27

01.07.2019 - 05.07.2019

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 28

08.07.2019 - 12.07.2019

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 29

15.07.2019 - 19.07.2019

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 30

22.07.2019 - 26.07.2019

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 31

29.07.2019 - 02.08.2019

Noch 1 Platz verfügbar

Es kann nur ein Platz pro Woche gebucht werden

Weitere Plätze können nach Abschluss der Anmeldung gebucht werden

 

Weitere Bergeinsätze

 

Caritas-Bergeinsatz

 

Caritas Schweiz
Adligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern