D20007

Obwalden, Engelberg

In der Innerschweiz beim Stallneubau auf der Alp oder landwirtschaftlichen Arbeiten helfen.

Worum es geht

Umgeben von markanten und imposanten Bergen befindet sich dieser Hof etwas ausserhalb des bekannten Touristenorts Engelberg auf 1'000 m ü. M. Das Betriebsleiterpaar (*1971, *1977) betreibt auf Ihrem Bauernhof Milchwirtschaft mit Jungvieh und im Sommer zusätzlich eine Alp. Drei der vier Kinder (*2000, *2002, *2003, *2008) sind in der Lehre und der Jüngste besucht noch die Schule. Die 35 Kühe, 20 Rinder und 10 Kälber ziehen ab Anfang Mai auf die Alp, welche sich auf 1'300 m ü. M. befindet.

Zusätzlich zu den Arbeiten auf dem Zweistufenbetrieb wird ab Mitte April, wenn es die Schneeverhältnisse zulassen, auf der Alp ein neuer Stall gebaut (bis ca. Mitte Sommer). Um diesen Neubau finanziell tragbar zu machen, ist von Seiten des Bauern viel Eigenleistung nötig. Daher ist die Familie sehr froh, wenn sie Unterstützung durch Freiwillige erhält. Die Freiwilligen werden je nach ihren Fähigkeiten und Möglichkeiten eingesetzt, sei es als Unterstützung des Milchwirtschaftsbetriebes, auf der Alp oder als Mithilfe beim Neubau. Übernachtet wird meist auf er einfach eingerichteten Alp. Jedoch wird je nach Situation auch zwischen Talbetrieb und Alp gependelt.

Die Familie freut sich über tatkräftige Unterstützung und die Freiwilligen erhalten einen guten Einblick ein einen klassischen Zweistufenbetrieb.

Allgemeine Informationen

Kanton:

Obwalden

Haupterwerb:

Milchwirtschaft, Mast und Aufzucht

Tiere:

Kühe, Rinder, Kälber

Lage des Betriebs:

3 - 5 km bis ins Dorf, 1'000 - 1'300 (Bergzone) m ü. M.

Bewirtschaftungsart:

integrierte Produktion (IP)

Beschreibung Bergeinsatz

Projektnummer:

D20007

Einsatzarbeiten:

Stall- und Hofarbeiten, Heuen, Haushalt und Garten, Bau und Sanierung, Weidepflege/Roden

Sprache:

Schweizerdeutsch, Deutsch

Anreise und Treffpunkt:

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn bis Engelberg, 10 Min. Fussmarsch bis Talstation Engelberg-Titlis-Bahn, Seilbahn bis "Gerschnisalp".

Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Unterkunft und Verpflegung:

Eigenes Zimmer im Haus oder in der Alphütte. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Caritas-Bergeinsatz buchen

Einsatzwoche wählen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum

Dauer

Verfügbare Plätze

Auswahl

Einsatzwoche 26

28.06.2021 - 02.07.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 27

05.07.2021 - 09.07.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 28

12.07.2021 - 16.07.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 31

02.08.2021 - 06.08.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 32

09.08.2021 - 13.08.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 33

16.08.2021 - 20.08.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 34

23.08.2021 - 27.08.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 35

30.08.2021 - 03.09.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 36

06.09.2021 - 10.09.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 37

13.09.2021 - 17.09.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 38

20.09.2021 - 24.09.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 39

27.09.2021 - 01.10.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 40

04.10.2021 - 08.10.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 41

11.10.2021 - 15.10.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Es kann nur ein Platz pro Woche gebucht werden

Weitere Plätze können nach Abschluss der Anmeldung gebucht werden

 

Caritas-Bergeinsatz

 

Caritas Schweiz
Adligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern