D21014

Bern, Oberdiessbach, Bleiken

Junge Familie mit hoher Arbeitslast bei Arbeiten in Landwirtschaft, Alp und Haushalt entlasten

Worum es geht

Dieser Milchwirtschafts-, Mast- und Aufzuchtbetrieb liegt auf rund 1'000 m ü. M. in der Nähe von Thun Richtung Emmental in Bergzone 2. Er wird betrieben vom jungen Betriebsleiterpaar (*1993, *1988) mit Söhnchen (*2019) sowie dem Vater der Bäuerin. Das Paar hat den Betrieb zu Beginn dieses Jahres übernommen, der Seniorbauer ist nun hier angestellt und geht in der Regel im Sommer mit den Tieren auf die Alp. Vieles ist im Aufbau bzw. im Umbruch: Der Hof ist eigentlich auf Schafhaltung ausgelegt, die neue Generation möchte jedoch einen zweiten Schwerpunkt auf Kühe legen. Dazu sollen ab Herbst die notwendigen baulichen Massnahmen angepackt werden. Die Bäuerin geht einem Nebenerwerb nach.

Der Vater der Bäuerin leidet seit längerem unter Rückenproblemen, die mit starken Schmerzen verbunden sind. Aus diesem Grund muss er sich im April einer Operation unterziehen und fällt für mindestens ein halbes Jahr aus. Für die Schafherde wird auf der Alp ab Ende Mai ein Hirte angestellt und somit fallen hier nur noch sporadisch Arbeiten an.

Trotzdem ist der Arbeitsaufwand sehr gross und die Familie ist auf tatkräftige Unterstützung motivierter, unkomplizierter und aufgeschlossener Freiwilliger angewiesen: Dies je nach Fähigkeiten und Interesse bei den Stall- und Hofarbeiten, beim Zäunen, bei der Weidepflege, Heuet und/ oder im Haushalt. Die sympathische Familie freut sich auf zahlreiche Anmeldungen!

Allgemeine Informationen

Kanton:

Bern

Haupterwerb:

Milchwirtschaft, Muttertierhaltung, Mast und Aufzucht

Tiere:

Kühe, Kälber, Schafe, Pferde, Ziegen, Hunde, Katzen

Lage des Betriebs:

ca. 5 km bis ins Dorf, 1'000 m ü. M.

Bewirtschaftungsart:

integrierte Produktion (IP)

Beschreibung Bergeinsatz

Projektnummer:

D21014

Einsatzarbeiten:

Heuen, Stall- und Hofarbeiten, Weidepflege/Roden, Haushalt und Garten, Kinderbetreuung, Zäunen

Sprache:

Schweizerdeutsch, Deutsch

Anreise und Treffpunkt:

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn bis "Thun", umsteigen in Bus Nr. 43 bis "Heimenschwand, Post" (4 km vom Einsatzort entfernt). Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

 

Unterkunft und Verpflegung:

Eigenes Zimmer im Haus. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Caritas-Bergeinsatz buchen

Einsatzwoche wählen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum

Dauer

Verfügbare Plätze

Auswahl

Einsatzwoche 33

16.08.2021 - 20.08.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 35

30.08.2021 - 03.09.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Es kann nur ein Platz pro Woche gebucht werden

Weitere Plätze können nach Abschluss der Anmeldung gebucht werden

 

Caritas-Bergeinsatz

 

Caritas Schweiz
Adligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern