NEU

D21027

Graubünden, Viamala, Tschappina

Auf Bündner Bergbetrieb in luftigen Höhen beim Heuen, Misten und Zäunen anpacken

Worum es geht

Der Hof liegt umgeben von Bergen auf dem Glaspass am Heinzenberg, zwischen Thusis und dem Safiental, auf 1'850 m ü. M. in Bergzone 4. Mit viel Leidenschaft bewirtschaften Bauer (*1968,), Bäuerin (*1970) und die beiden Söhne (*2002, *2007) hier oben Muttertierhaltung und Aufzucht von Grauvieh. Ebenfalls leben die Eltern des Bauern auf dem Betrieb; dem Alter entsprechend (beide *1940) können, und müssen, sie aber nicht mehr mithelfen.

Die ganze Familie ist ein eingespieltes Team, und das ist auch notwendig, ist doch der Sommer auf dieser Höhe extrem kurz: Viele wichtige Arbeiten wie Heuen, Emden, Tierpflege und Weidepflege müssen innerhalb kurzer Zeit über die Bühne gebracht werden. Da muss jeder Handgriff sitzen!

Der hohe Anteil an Handarbeit im steilen Gelände und die Bekämpfung des Unkrauts – möglichst von Hand und nur mit ganz wenig Spritzmittel – sind sehr zeitintensiv. Weil der älteste Sohn zurzeit die landwirtschaftliche Berufslehre absolviert fehlt er auf dem Betrieb und wird in den strengsten Monaten Juni und Juli nicht mithelfen können. Aus diesem Grunde freut sich die aufgeschlossene und kommunikative Bergbauernfamilie auf motivierte, neugierige und lernwillige Helferinnen und Helfer, die bei den Arbeiten im Stall und auf den Weiden (Misten, Heuen, Zäunen, Weidepflege) mitanpacken. Ein ganz praktischer Einblick in einen faszinierenden Bergbauernbetrieb in toller Umgebung ist garantiert!

Allgemeine Informationen

Kanton:

Graubünden

Haupterwerb:

Muttertierhaltung, Aufzucht

Tiere:

Kühe, Rinder, Kälber, Stiere

Lage des Betriebs:

3 km bis ins Dorf, 1880 m ü. M.

Bewirtschaftungsart:

integrierte Produktion (IP)

Beschreibung Bergeinsatz

Projektnummer:

D21027

Einsatzart:

neuer Bergeinsatz

Einsatzarbeiten:

Stall- und Hofarbeiten, Heuen, Weidepflege/Roden, Zäunen

Sprache:

Schweizerdeutsch, Deutsch, Italienisch, Englisch, Rätoromanisch

Anreise und Treffpunkt:

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn bis Thusis, umsteigen in Bus Nr. 531 bis Tschappina (ab 12. Juni bis Glaspass). Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren, um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

 

 

 

 

 

 

Unterkunft und Verpflegung:

Eigenes Zimmer im Haus. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Caritas-Bergeinsatz buchen

Einsatzwoche wählen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum

Dauer

Verfügbare Plätze

Auswahl

Einsatzwoche 27

05.07.2021 - 09.07.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 28

12.07.2021 - 16.07.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 29

19.07.2021 - 23.07.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 30

26.07.2021 - 30.07.2021

Noch 1 Platz verfügbar

Es kann nur ein Platz pro Woche gebucht werden

Weitere Plätze können nach Abschluss der Anmeldung gebucht werden

 

Caritas-Bergeinsatz

 

Caritas Schweiz
Adligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern