NEU

D22027

Uri, Schächental, Spiringen/Klausenpass

Junges Betriebsleiterpaar sucht ausdauernde Freiwillige auf Grund anstehender Geburt des ersten Kindes

Worum es geht

In der der Nähe des Klausenpasses auf 1’400 m ü. M. liegt dieser Bergbetrieb. Das junge und sympathische Betriebsleiterpaar (*1996, *2001) betreibt hier mit viel Herzblut seit 2018 einen kleinen Milchwirtschafts- und Aufzuchtsbetrieb. Die Milchkühe, Rinder und Kälber verbringen die Sommermonate auf der Alp auf 1'700 m.ü.M., welche von den Eltern des Betriebsleiters betreut wird. Zuerst verbringen sie einige Wochen auf dem Urnerboden und dann auf dem Stäfeli Oberalp gegenüber des bekannten Klausenpass Hotels. Auf dem Heimbetrieb bleiben dann nur noch 2 Ziegen.

Da die Seniorbauern über den Sommer auf der Alp sind braut die junge Bauernpaare dringende Hilfe auf dem Heimbetrieb für Stall- und Hofarbeiten, Wald- und Holzarbeiten, Weidepflege, Zäunen und Heuen. Auch auf der Alp können ein paar zusätzlich Hände gut gebraucht werden, da die 3 Geschwister des Betriebsleiters nur punktuell aushelfen können. Hinzu kommt, dass das Paar auf August 2022 ihr erstes Kind erwarten. Darum muss sich die Bäuerin schonen und kann nicht mehr so tüchtig auf dem Betrieb mithelfen wie früher.

Die Freiwilligen werden die Möglichkeit haben, sowohl auf dem Heimbetrieb wie auch auf der Alp aushelfen zu können, je nachdem wo gerade Arbeiten anfallen. Belohnt werden sie mit einem grossartigen Ausblick auf die Urner Berge! Das lustige und aufgestellte Betriebsleiterpaar freut sich auf freundliche, ausdauernde freiwillige Helferinnen und Helfer, welche es nicht scheuen anzupacken! Eine eventuelle Erfahrung mit Landwirtschaftsmaschinen ist ein Plus.

Allgemeine Informationen

Kanton:

Uri

Haupterwerb:

Milchwirtschaft / Aufzucht

Tiere:

Kühe, Kälber, Rinder, Hunde, Katzen, Ziegen

Lage des Betriebs:

7 km bis ins Dorf, 1'400 m ü. M.

Bewirtschaftungsart:

integrierte Produktion (IP)

Beschreibung Bergeinsatz

Projektnummer:

D22027

Einsatzart:

neuer Bergeinsatz

Einsatzarbeiten:

Heuen, Stall- und Hofarbeiten, Weidepflege/Roden, Zäunen, Wald- und Holzarbeiten

Sprache:

Schweizerdeutsch, Deutsch

Anreise und Treffpunkt:

 

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit der Bahn bis Flüelen, umsteigen in Bus Nr. 408 bis "Urigen". Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Unterkunft und Verpflegung:

 

Eigenes Zimmer im Haus oder auf der Alp. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Caritas-Bergeinsatz buchen

Einsatzwoche wählen

Bitte wählen Sie die Anzahl Einsatzplätze im gewünschten Zeitraum

Dauer

Verfügbare Plätze

Auswahl

Einsatzwoche 22

30.05.2022 - 03.06.2022

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 23

06.06.2022 - 10.06.2022

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 24

13.06.2022 - 17.06.2022

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 25

20.06.2022 - 24.06.2022

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 26

27.06.2022 - 01.07.2022

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 27

04.07.2022 - 08.07.2022

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 28

11.07.2022 - 15.07.2022

Noch 3 verfügbar

Einsatzwoche 30

25.07.2022 - 29.07.2022

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 31

01.08.2022 - 05.08.2022

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 32

08.08.2022 - 12.08.2022

Noch 3 verfügbar

Einsatzwoche 33

15.08.2022 - 19.08.2022

Noch 3 verfügbar

Einsatzwoche 34

22.08.2022 - 26.08.2022

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 36

05.09.2022 - 09.09.2022

Noch 1 Platz verfügbar

Einsatzwoche 37

12.09.2022 - 16.09.2022

Noch 1 Platz verfügbar

Es kann nur ein Platz pro Woche gebucht werden

Weitere Plätze können nach Abschluss der Anmeldung gebucht werden

 

Caritas-Bergeinsatz

 

Caritas Schweiz
Adligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern