Gemeinsam Bergbauernfamilien unterstützen und Solidarität stärken

mit der neuen Partnerschaft zwischen Coop Patenschaft für Berggebiete und Caritas-Bergeinsatz

Caritas-Bergeinsatz vermittelt seit über 40 Jahren freiwillige Helferinnen und Helfer an Bergbauernfamilien, die sich in einer stark belastenden Arbeits- oder Lebenssituation befinden. Auch die Coop Patenschaft für Berggebiete setzt sich seit 1942 für bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen der Bergbevölkerung ein. Sie nutzt und stärkt dazu die Solidarität der Schweizer Bevölkerung mit den Bergbauernfamilien. Aufgrund der gemeinsamen Ziele und der hohen Professionalität der Coop Patenschaft bei der Unterstützung zukunftsfähiger Betriebe, ist die neue Kooperation für Caritas-Bergeinsatz sehr wertvoll. Ziel der Partnerschaft ist die gegenseitige Steigerung der Bekanntheit und damit die erhöhte Unterstützung von Bergbauernfamilien. 

Die Coop Patenschaft für Berggebiete hilft die Existenzgrundlage von Schweizer Bergbauernfamilien zu sichern. Sie trägt dazu bei, zukunftsfähige Betriebe zu erhalten und vergibt Beiträge an Wohnhaus-, Stall- und Scheunensanierungen. Sie fördert Alpverbesserungen, unterstützt notwendige Infrastrukturinvestitionen und hilft jungen, innovativen Bergbauernfamilien bei Hofübernahmen. Beiträge werden auch bei Notfällen gesprochen.

Die Coop Patenschaft ist ein selbstständiges Hilfswerk in Genossenschaftsform, das eng mit Coop zusammenarbeitet. Getragen wird sie hauptsächlich von Mitgliedern und Spendern. Die Administrations- und Personalkosten übernimmt Coop. Somit geht jeder Spendenfranken zu 100 Prozent an die Schweizer Bergbauern.

Mehr Informationen: www.cooppatenschaft.ch

 

 

Teilen Sie diesen Beitrag

 

Caritas-Bergeinsatz

 

Caritas Schweiz
Adligenswilerstrasse 15
Postfach
CH-6002 Luzern