Obwalden, Sarnertaal, Kerns 2

6-köpfige Familie sucht Unterstützung für grosses Bauprojekt am Stanserhorn.

Diese sechsköpfige Familie (*1978, *1982) bewirtschaftet einen Milchwirtschaftsbetrieb im Kanton Obwalden in der Bergzone 2. Vor zwei Jahren hat die Familie eine Alp mit 60 Hektaren Land im Kanton Nidwalden am Stanserhorn gekauft. Im Sommer ist das Vieh auf der Alp, welche von den Eltern des Bauern (*1947, *1950) bewirtschaftet wird. Die vier Kinder (*2011, *2014, *2017, *2019) verbringen ihre Sommerferien ebenfalls auf der Alp mit den Grosseltern. Das Betriebsleiterpaar pendelt zwischen dem Betrieb in Obwalden und der Alp. Ein Teil der Milch wird ebenfalls direkt auf der Alp zu Alpkäse verarbeitet und an vorbeigehenden Wanderer verkauft. Die Aussicht auf den Vierwaldstättersee ist atemberaubend! Trotz der sensationellen Lage sind die Gebäude sanierungsbedürftig. Darum steht nun ein grosses Bauprojekt an, welches viel Eigenleistung der Bauernfamilie benötigt.

1 / 9
2 / 9
3 / 9
4 / 9
5 / 9
6 / 9
7 / 9
8 / 9
9 / 9
1 / 9
2 / 9
3 / 9
4 / 9
5 / 9
6 / 9
7 / 9
8 / 9
9 / 9
1 / 9
2 / 9
3 / 9
4 / 9
5 / 9
6 / 9
7 / 9
8 / 9
9 / 9

Letzten Herbst wurde der alte Stall abgerissen und zurzeit wird am neuen Stall gebaut. Diesen Sommer sollte es schon möglich sein, dass das Vieh im neuen Stall untergebracht werden kann. Trotzdem muss noch eine neue Wohnung mit Strom- und Wasserzufuhr gebaut werden, sowie eine Heureserve. Dazu kommen noch die alltäglichen Arbeiten hinzu. Im Juli muss die Wildheufläche von 2.5 Hektaren gemäht werden, eine schöne, aber anstrengende Arbeit. Aus diesen Gründen ist die Familie dankbar um tatkräftige Unterstützung von Helferinnen und Helfer, die beim (Wild-)heuen, als Hilfskraft auf der Baustelle und/ oder in Haushalt und Garten, sowie bei der Kinderbetreuung mit anpacken. Es ist von Vorteil, wenn die Helfer/innen ein wenig Erfahrung in landwirtschaftlichen Arbeiten mitbringen. 

Die gastfreundliche Familie freut sich auf ehrliche, aufgestellte und motivierte Freiwillige, welche auch gerne anpacken! Die Freiwilligen werden sowohl auf dem Betrieb in Kerns wie auch bei Bauarbeiten auf der Alp am Stanserhorn mithelfen können.

Die Familie freut sich auf Sie!

Was Sie über den Einsatz wissen müssen

Kanton

Obwalden

Lage des Betriebs

4km bis zum Dorf / 760 m ü. M.

Arbeiten für Freiwillige

Bau und Sanierung, Haushalt und Garten, Heuen, Kinderbetreuung

Sprachen

Deutsch, Schweizerdeutsch

Tiere

Hunde, Kälber, Katzen, Kühe, Rinder

Produktionsrichtung

Milchwirtschaft

Unterkunft und Verpflegung

Eigenes Zimmer im Haus. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Anreise und Treffpunkt

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit dem Postauto/Bus bis Kerns, Sand. Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Besonderes zu Beachten

Hilfe beim Bauprojekt

Projektnummer

D22020