Schwyz, SteinerbergSOS

Aufgrund Unfällen ist das Betriebsleiterpaar beim Arbeiten eingeschränkt und ist dringend auf externe Hilfe angewiesen! 

Dieser kürzlich renovierte Betrieb liegt auf 720 m ü. M. in Steinerberg im Kanton Schwyz. Mit viel Freude, Elan und Idealismus führt diese 6-köpfige Familie einen Milchwirtschaftsbetrieb mit Kühen, Rindern und Schafen. Auf dem Betrieb lebten noch 3 der 4 Kinder, sowie die Mutter des Betriebsleiters, ein Hund und Katzen. Jedes Jahr sömmert das Vieh auf der Alp der Bauernfamilie. Der Betriebsleiter pendelt täglich zwischen der Alp und dem Betrieb im Dorf. 

Dieses Jahr ist gesundheitlich kein einfaches für die Familie: Vor einiger Zeit hat sich die Bäuerin die rechte Elle gebrochen und ist deshalb arbeitsunfähig. Nun hatte auch noch der Bauer beim Heuen einen Unfall und sollte eigentlich keine schweren Gegenstände heben. Die drei Töchter helfen so viel sie können aus, doch sie arbeiten noch auswärts und die Hilfe ist nur punktuell. Der Sohn arbeitet auf dem Hof mit, kann aber aus chronischen gesundheitlichen Gründen nicht zu 100% arbeiten. 

1 / 4
2 / 4
3 / 4
4 / 4
1 / 4
2 / 4
3 / 4
4 / 4
1 / 4
2 / 4
3 / 4
4 / 4

Um diese Notsituation überbrücken zu können sucht die Bauernfamilie sehr dringend flexible und für die körperlich recht anstrengende Arbeit fitte Freiwillige. Die Familie braucht vor allem bei den alltäglichen Stall- und Hofarbeiten auf der Alp, beim Heuen, bei der Weidepflege und bei der Obsternte Unterstützung. Die Freiwilligen werden auf der Alp übernachten und täglich mit dem Bauer pendeln. 

Die Familie freut sich über jede helfende Hand in dieser Notsituation. Helferinnen und Helfer, die gerne anpacken, bereit sind früh aufzustehen und sich auf einfache Verhältnisse einlassen können, sind hier sehr willkommen und eine grosse Hilfe für die gastfreundliche Bergbauernfamilie!

Die Familie freut sich auf Sie!

Was Sie über den Einsatz wissen müssen

Kanton

Schwyz

Lage des Betriebs

6,5 km bis ins Dorf / 720 m ü. M.

Arbeiten für Freiwillige

Haushalt und Garten, Heuen, Stall- und Hofarbeiten, Weidenpflege/Roden

Sprachen

Deutsch, Schweizerdeutsch

Tiere

Hunde, Kälber, Katzen, Kühe, Rinder, Schafe

Produktionsrichtung

Milchwirtschaft

Unterkunft und Verpflegung

Eigenes Zimmer auf der Alp. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Anreise und Treffpunkt

Die Zufahrt mit dem Auto bis zur Alp ist möglich. Mit der Bahn bis Steinerberg Dorf.  Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Besonderes zu Beachten

Kein Strom auf der Alp, die Bauernfamilie hat einige Solarplatten installiert. 

Projektnummer

D22040