Graubünden, Surselva, Curaglia 2Bio

Unterstützung im Val Medel infolge Bauprojekt gesucht

Dieser Bio-Berglandwirtschaftsbetrieb liegt im Val Medel im Bündner Oberland auf 1'400 m ü. M. in Bergzone 4. Der Bauer (*1958) und seine Frau (*1966) betreiben hier einen Hof, der auf Muttertierhaltung von Kühen und Schafen ausgerichtet ist. Drei der vier Kinder leben nicht mehr bei den Eltern. Der jüngste Sohn (*1998) ist zur Zeit in der Ausbildung zum Landwirt und auf dem elterlichen Betrieb angestellt. Im Januar muss er jedoch Militärdienst leisten und fällt als Arbeitskraft weg.

1 / 5
2 / 5
3 / 5
4 / 5
5 / 5
1 / 5
2 / 5
3 / 5
4 / 5
5 / 5
1 / 5
2 / 5
3 / 5
4 / 5
5 / 5

Zudem verschafft ein laufendes Bauprojekt der Familie erheblichen Mehraufwand: Im letzten Jahr wurde mit dem Anbau an einen Laufstall begonnen. Die Arbeiten aktuellen Jahr sollen dieses Projekt zum Abschluss kommen. Aus diesen Gründen freut sich der Zweigenerationenbetrieb auf Entlastung durch Freiwillige bei den Stall- und Hofarbeiten sowie bei einfachen Arbeiten auf der Baustelle. Ein toller Einblick in die Berglandwirtschaft ist garantiert!

Die Familie freut sich auf Sie!

Was Sie über den Einsatz wissen müssen

Kanton

Graubünden

Lage des Betriebs

ca. 5km bis ins Dorf / 1'405 m ü. M.

Arbeiten für Freiwillige

Bau und Sanierung, Stall- und Hofarbeiten

Sprachen

Deutsch, Schweizerdeutsch

Tiere

Kälber, Katzen, Kühe, Schafe

Produktionsrichtung

Biologische Muttertierhaltung

Unterkunft und Verpflegung

Eigenes Zimmer im Haus. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Anreise und Treffpunkt

Die Zufahrt mit dem Auto ist möglich. Mit dem Bus bis "Curaglia, Posta". Die Organisation der An- und Rückreise liegt in der Verantwortung der Einsatzleistenden. Bitte die Familie rechtzeitig vor dem Einsatz kontaktieren um den Anreisetag und die Ankunftszeit zu klären, damit Sie am vereinbarten Treffpunkt empfangen werden.

Besonderes zu Beachten

Entlastung bei anstehendem Bauprojekt

Projektnummer

D23001