Glarus, Ennenda 2SOS

Auf idyllischer Alp haushalten und Kinder betreuen

In der imposanten Bergwelt des Glarnerland, bewirtschaftet diese junge Familie (Eltern: *1988, *1989) mit ihren drei Kindern (*2018, *2020, *2022) seit 2017 eine Alp. Jeweils in den Sommermonaten zieht die Familie zuerst auf eine Alp auf 1'500 m ü. M, ab August auf die Hochalp auf 1'950 m ü. M und ca. Mitte September nochmals auf die untere Alp bevor es Ende September/Anfang Oktober wieder ins Tal geht.

1 / 4
2 / 4
3 / 4
4 / 4
1 / 4
2 / 4
3 / 4
4 / 4
1 / 4
2 / 4
3 / 4
4 / 4

Eine grosse Besonderheit ist in diesem Jahr, dass die Familie Anfang Jahr den Bergbetrieb von den Eltern des Bauern übernommen haben. Mit der Übernahme stehen einige Erneuerungen an, vor allem wird im Sommer der Stall neu gebaut. Somit ist die Arbeitsbelastung mit der Heuernte, dem Alpbetrieb und dem Stallneubau besonders hoch. Eine Mammutaufgabe, alles unter einen Hut zu bringen.

Leider ist nun die Bäuerin erkrankt und muss sich den ganzen Sommer lang schonen. Darum werden nun freiwillige Helferinnen und Helfer gesucht, welche die Familie vor allem im Haushalt und bei der Kinderbetreuung auf der Alp unterstützen. Natürlich gibt es auch sonst einen Einblick ins Älplerleben. Die Alp ist einfach eingerichtet und geschlafen wird in einem Massenlager oder es wäre auch eine kleine Kammer möglich. 

Wer fühlt sich angesprochen? Die Familie freut sich auf tolle Begegnungen und wäre froh, wenn Freiwillige mindestens 2 Wochen helfen können, gerne auch länger. 

Was Sie über den Einsatz wissen müssen

Kanton

Glarus

Lage des Betriebs

Alp: 1'500 - 1'950 m ü. M. Talbetrieb: ca. 6 km bis ins Dorf / 950 m ü. M.

Arbeiten für Freiwillige

Haushalt, Kinderbetreuung

Sprachen

Deutsch, Schweizerdeutsch

Tiere

Kälber, Kühe, Rinder, Schweine

Betriebsausrichtung

Milchwirtschaft und Muttertierhaltung

Unterkunft und Verpflegung

Auf der Alp im Massenlager oder in kleiner Kammer möglich. Schlafsack nicht mitbringen. Verpflegung zusammen mit der Familie.

Besonderes zu Beachten

Einsatz auf der Alp. Keine Zufahrt mit dem Auto möglich. Treffpunkt/Abholung im "Tal".

Projektnummer

D24029

Sie können zurzeit keinen Einsatz bei dieser Familie buchen.